Neuigkeiten
05.05.2018, 19:50 Uhr
Hauptausschuss beschließt weitere Einsparungen
Gelungener Tanz in den Mai auf dem Festplatz
Montag, 30. April
Heute ist er da, der Tag für den Tanz in den Mai von Antenne Bayern auf dem Festplatz. Mit 504 Brautpaaren haben wir Sendener uns dieses Fest wahrlich verdient. Natürlich steht der Tag ganz im Vorzeichen der Abendveranstaltung. Und die Rahmenbedingungen sind super. Tolles Wetter, gut vorbereitete Vereine und Hilfsorganisationen und ein gutes Team von Antenne Bayern.  Am Abend feiern dann rund 7000 Besucher ein tolles Familienfest ohne Zwischenfälle. Es macht Spaß auf mehr. 
 
Mittwoch, 2. Mai
Heute stehen verschiedene Themen im Rathaus an. So heißt es Unterlagen sichten, Unterschriftenmappen bearbeiten und Gespräche führen. Unter anderem werden die Kindergarten- und Schulprognose für Senden vorbereitet. 
Abends bin ich bei der Vertreterversammlung der Volksbank Neu-Ulm zu Gast. Es bleibt Zeit für Gespräche mit verschiedenen Vertretern der Bank, die ein wichtiger Akteur in der Region und Senden ist.
 
Donnerstag, 3. Mai
Heute und morgen findet ein Seminar das Städte- und Gemeindetages in Emsing statt. Diese Seminare sind immer eine gute Gelegenheit, Hintergrundgespräche mit Kollegen oder Verbandsvertretern zu führen. Auch diese sind für die Entwicklung einer Kommune wichtig. Abends tagt der Hauptausschuss in Senden unter der Leitung meines Stellvertreters Josef Ölberger. Dieser ist ein hervorragender und sehr erfahrener Kollege, dem ich voll vertraue. Die Ergebnisse der Beratungen sind gut. Die Verwaltung hat erneut Einsparvorschläge unterbreitet, die mit großer Mehrheit verabschiedet wurden. Zusammengefasst, bisher hat die Verwaltung Einsparungen in Höhe von 1,7 Millionen Euro unterbreitet, diese wurden beraten und gemeinsam beschlossen. Wir sollten diesen gemeinsamen Weg fortsetzen zum Wohle der Stadt.
 
Freitag, 4. Mai
Auch heute bin ich beim Seminar. Viele Erfahrungen und neue Informationen werden in meine Arbeit zum Wohle der Stadt einfließen. 
 
Samstag, 5. Mai
Dominic Ehehalt aus Wullenstetten, St. Mariä Verkündung, wird heute in der Basilika St. Ulrich und St. Afra zu Augsburg zum Diakon geweiht. Gerne bin ich seiner Einladung gefolgt. Im Namen der Stadt Senden und ganz persönlich gratuliere ich ihm und wünsche ihm für seinen weiteren Lebensweg alles Gute und Gottes Segen. 
 
Blick in die kommende Woche
Am Montag finden verschiedene Gespräche im Rathaus statt und ich darf einem Paar zur Diamantenen Hochzeit gratulieren. Dienstag tagt die GB-Leiterrunde. Abends finden gleich zwei Ausschüsse statt und der Landkreistag ist in Weißenhorn zu Gast. Am Mittwoch nehme ich an der Mitgliederversammlung der Volkshochschule im Landkreis Neu-Ulm teil.